PETTENBACH. Sechs Feuerwehren standen in der Nacht auf Samstag bei einem Brand eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf an der Krems) im Einsatz.

    Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache gegen zwei Uhr früh im Hackschnitzel-Lager im Nebengebäude des Bauernhofes ausgebrochen. Der Brand breitete sich über einen mit Hackgut beladenen Traktoranhänger bis in den Dachstuhl aus.

    Die 42-jährige Lebensgefährtin des Eigentümers (50) wurde von dem Brandgeruch geweckt. Sie alarmierte die Einsatzkräfte, während der 50-Jährige versuchte, den brennenden Anhänger aus dem Gebäude zu ziehen. Beim Eintreffen der Feuerwehren schlugen die Flammen bereits aus dem Dach. Die Feuerwehrleute konnten das Feuer rasch eindämmen und ein Ausbreiten auf das gesamte Gebäude verhindern. Für die Brandbekämpfung musste eine längere Löschwasser-Leitung von einem Teich zum brennenden Gebäude gelegt werden. (Quelle: nachrichten.at)

    Mehr Infos zu diesem Thema findest Du hier.

    Bewertung
    Radio Legendary - The Sound Of Legend

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.