LINZ. Arbeitskräfte aus dem Osten fehlen – Köstinger mit Aufruf an Arbeitslose.

    Während wegen der Corona-Krise die Zahl der arbeitslos Gemeldeten täglich steigt, werden österreichweit 5000 Erntehelfer und 9000 Mitarbeiter in der Fleischverarbeitung gesucht, sagte Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (VP) am Freitag bei einer Pressekonferenz. Da aktuell Arbeitskräfte aus Rumänien, der Slowakei, Ungarn oder Drittstaaten wie der Ukraine wegen der Grenzschließungen ausfallen oder zumindest auszufallen drohen, muss dringend Ersatz gefunden werden.

    Die Medienn berichteten bereits Anfang der Woche, dass in der Gemüseregion Eferding bis zu 1600 Helfer auf den Äckern fehlen könnten. Vereinzelt starteten Landwirtschaftskammern (auch die oberösterreichische) Job-Plattformen im Internet, jetzt wird aber bundesweit auf „dielebensmittelhelfer.at“ nach Mitarbeitern gesucht. Das Landwirtschaftsministerium und die Kammern spielen dabei genauso den Doppelpass wie das Arbeitsministerium und die Maschinenringe. (Quelle: nachrichten.at)

    Mehr Infos zum Thema findest du hier.

    Bewertung
    Radio Legendary - The Sound Of Legend

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.